INTERVIEW mit dem Vorstandsvorsitzenden

Im Gespräch: Dr.-Ing. Frank Hiller, Vorstandsvorsitzender der DEUTZ AG, über die Erfolge eines bewegten Geschäftsjahres und die Ambitionen der DEUTZ AG für 2019.

»Wir alle haben erkannt, dass es für DEUTZ an der Zeit ist, eine neue Unternehmenskultur zu entwickeln. Ich bin begeistert von dem Einsatz des Teams für diesen Wandel.«

Dr.-Ing. Frank Hiller, Vorstandsvorsitzender

Herr Dr. Hiller, mit dem Jahresbeginn 2019 starten Sie in Ihr drittes Geschäftsjahr bei der DEUTZ AG. Was beschäftigt Sie aktuell am meisten?

Dr.-Ing. Hiller: Ich bin von der DEUTZ AG nach wie vor tief beeindruckt. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der DEUTZ AG haben in den vergangenen Jahren und Monaten wirklich Außergewöhnliches geleistet. Sie haben großes Engagement, Offenheit und eine unglaubliche Flexibilität bewiesen und sowohl den Fortgang der Elektrifizierung als auch die Verbesserung all der anderen Produkte und Services mit ihrer Innovationskraft vorangetrieben.

Zum Interview

DrivingTECHNOLOGY

Die Welt sucht den Antrieb von morgen – ob vollelektrisch, Hybrid oder Verbrennungsmotoren auf Basis alternativer Kraftstoffe: DEUTZ setzt auf Diversität und bietet seinen Kunden die jeweils beste Kombination aus verschiedenen Technologien. Die neue Dynamik ist in vollem Gang.

Mehr erfahren

DrivingMARKETS

DEUTZ ist auf vielen Märkten international wertschöpfend tätig. Damit gehen unterschiedliche Herausforderungen einher. Als kompetenter Partner begegnen wir neuen Markttrends und strikteren Emissionsgesetzgebungen mit unserer langjährigen Erfahrung und hoher Innovationskraft. Dabei stehen die Bedürfnisse unserer Kunden für uns immer an erster Stelle.

Mehr erfahren

DrivingCULTURE

DEUTZ steht für Pioniergeist, Leidenschaft und Innovationskultur. Diese Werte leben unsere Mitarbeiter jeden Tag und schaffen großartige neue Produkte und Services. Um die neue Dynamik mit Leben zu füllen, sind wir dabei, eine neue Unternehmenskultur zu entwickeln. Unter dem Motto »Cultural Transformation« beginnt nun der Kulturwandel bei DEUTZ.

Mehr erfahren